Electra „Nie zuvor“

15 08 2007

Heute morgen lief im Radio Electra „Nie zuvor“. Wie lange habe ich den Song schon nicht gehört? Ewig. Aber ich konnte jedes Wort mitsingen. Das konnte ich auch schon mit 8 Jahren als kleines Ossi-Kind. Damals fand ich die Melodie toll. Jetzt wo ich älter… steinalt… uralt… ein Fossil von 20 + x Jahren bin (oder eher 30 – x Jahren), da stelle ich fest, dass die Melodie und der Text zusammen einfach richtig gut sind. Es passt. Und es ist eines der schönsten Liebeslieder geworden, die ich kenne. Wirklich. Ehrlich, direkt, ohne Schnörkel, aber es geht direkt ins Mark. So beim Lesen wirkt der Text vielleicht nicht spektakulär. Aber wer das Lied kennt, hat die Melodie im Ohr und versteht bestimmt, was ich meine. Da steckt Gefühl drin, Seele. Keine Ahnung, warum es geschrieben wurde. Vielleicht weil jemand zum Wehrdienst ging, ins Ausland, woanders hin zum Studieren, auf ein Schiff um um die Welt zu reisen…

Hier der Text:

Und der Abend ist gekommen,
wie ein großes sanftes Tier.
Hat die Trauer fortgenommen
und ich lieg‘ ganz nah bei dir.
Morgen werden wir uns trennen,
für eine unbestimmte Zeit.
Und die letzten Stunden rennen
uns davon, so gnadenlos,
so gnadenlos, und ich mache mich bereit.

Nie, nie zuvor hab‘ ich dir so sehr vertraut.
Nie, nie zuvor hab‘ ich so auf dich gebaut.
Um die Zeit zu überstehen.

Und die Zeit, sie wird bezeugen,
dass wir zueinander stehen.
Und kein Zweifel soll mich beugen,
dass die Jahre schnell vergehen.
Dass die Münder sich berühren,
wenn ich wieder bei dir bin.
Dass wir noch die Wärme spüren,
die uns heut‘ verloren scheint,
verloren scheint.
Darin hab‘ ich meinen Sinn.

Nie, nie zuvor hab ich dir so sehr vertraut.
Nie, nie zuvor hab ich so auf dich gebaut.
Um die Zeit zu übersteh’n.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

15 08 2007
Assistenzarzt

PS: Bei Amazon kann man in den Titel reinhören. Unter dem Suchbegriff Electra „Die Hits“.

20 08 2007
F

kenne ich glaube gar nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: