Dr. House auf dem Weg zur Erkenntnis?

14 11 2007

Tja, da stand House nun vor Gericht. Und er ging in die „Reha“ sprich in die Entzugstherapie. Er entschuldigte sich. Er wurde friedlicher. Wer hätte das gedacht. Endlich die Wendung, die nötig war? Auch wenn der Schluss der Folge zeigte, dass House mit allen Wassern gewaschen ist und es wieder einmal geschafft hatte, er hatte doch Federn gelassen. Und ich hatte das Gefühl, er hat es langsam kapiert – dass es Grenzen gibt, dass auch für ihn Grenzen existieren. Schadet ihm wohl nicht, mal ein wenig zu reflektieren 🙂 Ja, irgendwie schien er es zu begreifen, auch wenn er es nach außen negierte und runterspielte. Hinter der Fassade ist ein anderer House und das ist ihm bewußt – angreifbar, verletzbar durch seine Sucht, sich elend fühlend ohne seine Tabletten, einsam ohne Wilson, sinnlos ohne seinen Job. Wer von den Figuren wird es je schaffen, die Fassade von House einzureißen und an sein wahres Ich zu kommen?

Ich habe so langsam Wetten zuhause laufen. Ich denke, Cuddy und Wilson werden irgendwann ein Paar. Und Chase und Cameron. Was ist eigentlich aus Foremans Flamme geworden? Die wurde nie wieder gezeigt. Und House? Er wird irgendwann feststellen, dass er jemanden liebt, der nicht mehr zu haben ist, weil er einfach nicht in der Lage ist, eine Bindung aufzubauen und jeden von sich wegstößt, um seine Fassade nicht öffnen zu  müssen. Es wird entweder Cameron sein oder Cuddy. Was sagt ihr?

Advertisements

Aktionen

Information

11 responses

14 11 2007
emergency_doc

Also das Gefühl sagt ja mehr, dass Cuddy mit House…. für Cameron ist er einfach zu alt; ausserdem würde die ihn mit ihrem „Gutmenschtum“ ja geradewegs in den Wahnsinn treiben 🙂 Vielleicht tröstet sich Cameron ja dann mit Wilson ? Zumindest wären dann zwei „Liebchen“ zusammen 🙂 Oder vielleicht doch Chase und House ? 🙂

15 11 2007
F

Irgendwie habe ich das mit dem Freispruch nciht verstanden. Wo lag denn nun der Unterschied darin ob er echte tabletten oder nur Placebos bekommen hat? Fakt war doch, dass er sich die illegalerweise beschafft hat.

Das sind sehr verflixte Beziehungsgeschichten. Cameron & Chase – möglich. Cuddy dann doch eher mit Wilson und vielleicht kommt ja Houses einzige Liebe Stacy nochmal zurück.

15 11 2007
Assistenzarzt

Placebos fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz.
Cuddys Lüge: Sie hat gesagt, sie hat gewußt, dass House die Tabletten für den toten Patienten holt und hat den Apotheker die Pillen austauschen lassen und eine Anweisung geschrieben, auf der das drauf stand. Der Apotheker hätte House demzufolge Placebos gegeben und das ist nicht strafbar, wenn House sich Placebos aneignet und schluckt. Kein Straftatbestand, keine Anklage…
House hatte aber kein Traubenzucker in den Pillchen sondern Oxycodon. Cuddy hat einen Meineid geleistet.

15 11 2007
F

das war mir auch klar, dass cuddy gelogen hat. ich dachte aber, dass houses beschaffungsmaßnahme alleine schon strafbar ist. egal ob placebo oder oxycodon. das hat er ja nicht gewusst.

15 11 2007
Assistenzarzt

weiß nicht, wie die amerikanische Rechtssprechung ist. Hängt vielleicht auch vom Anwalt und dem Drehbuchautoren ab…

16 11 2007
Ben

Guck dir doch einfach alle Folgen (auch die, die du wohl verpasst hast, wenn ich deinem Ur-Blog glauben darf) hier auf englisch an:

http://www.house-md-blog.com/

Ist eh viel besser, die Qualität ist gut und außerdem ist man hier schon bei Staffel 4, Folge 7. Zudem muss man nicht Dienstagabends zu Hause sein und Zeit haben, sondern guckt halt wenn man mag.

Gruß Ben (MedStudent 3. VorKlinisches)

16 11 2007
F

ich mag serien im original auch lieber – nur house nicht. finde hugh lauries amerikanischen akzent sehr ätzend.

16 11 2007
Assistenzarzt

@ Ben: Danke für den Tip. Weiß nicht, ob ich es machen werde. Die Spannung zu erhalten ist schon irgendwie reizvoll. Habe inzwischen alle Folgen gesehen, da ich es geschafft habe, Staffel 1 und 2 auf DVD anzusehen.

@F.: Is auch lustig – ein Brite legt sich einen amerikanischen Akzent zu… Das wäre so, als wenn ein Berliner auf einmal Bayrisch redet… 🙂

26 11 2007
F

echt ey!

17 01 2008
dr.house

mhhh aso ich wil mal so viel sagen : greg und allison passen sehr gut zusammen. ich hoffe das es ein happyend gibt 😉 das alter spielt bei liebe eh keine rolle oder also auch im TV kan das kalppen. house und cuddy neh !!

ps Jennifer Morrison is so so beaudifull i have never see a women like her 🙂
hehehe … but i cant find her…… can a man love a women`????????!
i see her pics and i fly so high…….

1 03 2008
d0ggZ23

chase und cameron haben es noch nicht mal im echten leben geschafft, obwohl sie verlobt waren … cuddy und wilson? niemals! wenn das geschieht, verbrenne ich meine dvd seasons 😉 … ansonsten ist house ein typ nach meinem geschmack. warum? weil er bohrt! weil er mehr will, als andere. sicher treibt er es manchmal zu weit, aber er ist dennoch verdammt gut, wenn wir mal davon ausgehen, dass die serie realistisch wäre. da hugh laurie brite ist, gefällt mir sein eigentlicher akzent auch besser 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: