Auto-Infusion

2 03 2008

In  … (na jetzt ratet mal welches Land)* hat die Polizei einen Mann gestoppt, der mit einer Infusion am linken Arm Auto gefahren ist. Der Mann hatte sich zuvor in einem Krankenhaus behandeln lassen und die Nase wegen der langen Wartezeiten voll gehabt – also ging / fuhr er eben mit Infusion nach Hause. 5 Euro hats ihn an Bußgeld gekostet.

Quelle:

http://www.aerztezeitung.de/panorama/auch_das_noch/default.aspx?sid=484863

 PS: Ich habe bisher immer nur Leute erlebt, die sich umnachtet, aus Wut oder alkoholisiert die Infusionen gezogen haben (und Blutbäder anrichteten), aber leider keinen der so sorgsam war wie der erwähnte Mann.

* China, nicht Deutschland.

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

2 03 2008
Hypnosekröte

Auch nicht schlecht..

Mir saß in der U-Bahn letztens jemand mit einem schmuddeligen Verband um die Hand gegenüber. Nix besonderes soweit.
Weil ich aber über den Schmutzgehalt des Verbandes ein wenig verwundert war, hab ich zweimal öfter als nötig hingeschaut und siehe da: Aus dem Verband lugte der Zuspritzkonus einer grünen Braunüle hervor…

Hab aber schön die Klappe geahalten, ich war ausser Dienst.

3 03 2008
Arzt und doch lebendig

passiert schneller als man denkt, bevor ich fertig mit dem Studium war mußte ich mir auch mal eine Flexüle an der Ampel selber raus machen. Lag aber mehr daran, dass ich nicht läger als notwendig in der Notaufname bleiben wollte.

3 03 2008
emergency_doc

Also ich hatte vor einiger Zeit einen Patienten zur elektiven Re-Coro; die erste Intervention war vier Wochen zuvor (notfallmässig) gelaufen und nun sollte elektiv eine weitere Stenose dilatiert werden. Während der Aufklärung fiel mir auf, dass der Pat. eine grüne Viggo am Unterarm hatte. Auf Nachfrage erklärte er, dass diese noch von dem Aufenthalt vor vier Wochen stamme. Natürlich habe ihn der „Gnubbel“ gestört, aber er habe gedacht, dass müsse so sein…..

19 03 2008
bloeder_hund

hatte mal einen Patienten,
der ging mit Nachthemd (klassisches weisses Kliniknachthend),
Infusionsstaänder mit laufender Infusion und einem Kopfverband zum Mc.Dussel 🙂

(Wette mit einem anderen Patienten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: