Hat ein Krokodil eine Zunge?

2 03 2008

Es ist Sonntag, die Familie ist beeinander und keiner weiß wieso, aber plötzlich steht die Frage im Raum: Hat ein Krokodil eine Zunge? Und kann es sich damit die Nase ablecken?

Fotos werden hervorgekramt, das Lexikon aus dem Bücherschrank geholt und… das Ergebnis steht immer noch aus. Bevor ich jetzt anfange nach der Anatomie der Krokodile zu googeln… kennt jemand die Antwort?

Advertisements

Aktionen

Information

13 responses

2 03 2008
2 03 2008
torschtl

ich hab noch nie eine auf zdf doku oder n24 gesehn 😛 also eine zunge…

2 03 2008
david

zunge: ja (sie hat auch wichtige funktionen).
http://en.wikipedia.org/wiki/Crocodilia

heraustrecken: nein, da sie mit dem unteren gaumen fest verwachsen ist.
http://www.goruma.de/Wissen/Tiere/K/Krokodil.html

3 03 2008
King Croco

Oh ja, Krokodile haben Zungen. Allerdings sind sie zum größten Teil mit dem Mundboden verwachsen. Sie können damit also keine Nahrung jonglieren:
Bild: http://tierdoku.com/index.php?title=Bild:Leistenkrokodil-1177.JPG
Artikel: http://tierdoku.com/index.php?title=Krokodile

3 03 2008
david

der spamfilter frisst meine kommentare 😦

also nochmal:
zunge: ja. hat teilweise wichtige funktionen.
http://tiny.cc/JihtG

rausstrecken: geht nicht, weil die zunge mit dem gaumen verwachsen ist.
http://tiny.cc/H0WGm

3 03 2008
ChliiTierChnübler

Wenn man sich die Funktion einer Zunge überlegt (Nahrung gegen Rachen schieben, am Schluckakt beteiligt, etc.), kommt man auch ohne Google darauf, dass Krokodile eine Zunge haben müssen. Sogar Fische haben eine Art „Zunge“, nur ist es dort kein fleischiger Muskel wie bei den Landbewohnern. Frage beantwortet?

3 03 2008
ChliiTierChnübler

Wenn man sich die Funktion einer Zunge überlegt (Nahrung gegen Rachen schieben, am Schluckakt beteiligt, etc.), kommt man auch ohne Google darauf, dass Krokodile eine Zunge haben müssen. Sogar Fische haben eine Art “Zunge”, nur ist es dort kein fleischiger Muskel wie bei den Landbewohnern. Frage beantwortet?

3 03 2008
Ghettomaster

Ein Krokodil hat eine Zunge, kann diese aber imho mangels Länge nicht herausstrecken.

3 03 2008
Assistenzarzt

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Der eigenen logischen Überlegung folgend nach der ein Schluckakt ohne Zungenmuskulatur irgendwie nicht so wirklich perfekt wäre, weil der „Deckel“ irgendwie fehlt, habe ich dann doch mal gegoogelt. Und auch was gefunden:
http://www.physiologus.de/krokodil.htm
Keine Ahnung, was das für eine Seite ist, aber mal folgendes Zitat von der Seite:
„Es ist das einzige Tier, das es zu keiner Zunge gebracht hat; auch bewegt es den unteren Kiefer nicht, sondern bewegt – und auch das ist einzigartig unter den Tieren – den oberen Kiefer gegen den unteren.“

Aber ich glaub dann mal doch euren Antworten 🙂

3 03 2008
King Croco

@ChliiTierChnübler
Naja, die Logik weil Schlucken dann Zunge greift nicht immer. Schlangen haben auch Zungen und bei denen dienen sie nicht mehr als Schluckhilfe sondern rein als Sinnesorgan (Vomeronasalorgan, das wohl einige findige Anatomen auch beim Menschen entdeckt haben wollen). Dafür können sie eben ihren Unterkiefer ausrenken und haben an einer Maus ganz schön zu schaffen.

6 03 2008
Neri

Also meiner Professoren nach ist ein vomeronasales Organ beim Menschen nicht belegbar. Liegt aber auch garantiert nicht auf der Zunge 😉

LG, Neri

4 12 2011
michael

Ich behaupte das Krokodile hat keie Zunge.ok!
Weil ich nicht die Zunge von einem im Zoo gesehen habe.

Michael aus london,17jahre alt.

11 05 2012
time

mh okkkkk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: