Der Storch war da – noch ein bloggender Arzt

25 05 2008

Ich sags ja, die bloggenden Ärzte vermehren sich. Grad war der Storch in meinem Blog und brachte mir einen Kommentar mit einem neuen kleinen Blog-Arzt. Noch ganz frisch – im April zur Welt gekommen und trägt den blauen Kardio-Intensiv-Strampler: Herzlich Willkommen „LVEF“!

Damit die anderen Blogger-Ärzte, -Retter und anderen User auch wissen, wo du bist:
LVEF – all tings cardiology

Also schön die Blog-Nahrung futtern, damit du groß und stark wirst 🙂

Für alle Nicht-Mediziner: LVEF ist ein Begriff aus der Kardiologie und bedeutet linksventrikuläre Ejektionsfraktion und heißt übersetzt „das was die linke Herzkammer rauspumpt“. Von einer von mir sehr geschätzten Sekretärin tippfehlerweise auch mal Erektionsfraktion geschrieben. Gott, was haben wir uns gekugelt vor Lachen… 🙂 Woran sie da wohl bloß gedacht hat?

Advertisements

Aktionen

Information

7 responses

26 05 2008
Rob

Danke für die Blumen!

26 05 2008
Uwe

Cool. Mal suchen ob ich auch einen bloggenden Arzt finde, der was zu Chondromatose zu sagen hat.

Ansonsten: Weiter so 🙂

30 05 2008
julia

hier wäre noch eine bloggende Ärztin, deren Job allerdings im blog eher Randthema ist- hauptsächlich dreht sich der blog um meine beiden Kinder.
Trotzdem, wer Lust hat, kann ja mal vorbeischauen:
http://www.nora-matti-julia.blogspot.com

3 06 2008
Blogs von Ärztinnen und Ärzten und deren Nachwuchskräften « krimi.krimi

[…] die es sich zur Aufgabe gemacht hat, neue ÄrztInnenblogs aufzuspüren und freundlich zu →begrüßen. Zuletzt begrüßt wurde das Blog mit dem benutzerfreundlichen Namen →”lvef.de”. Frau […]

11 06 2008
Rob

Hallo Assistenzarzt,

aus technischen Gründen (Kommentare haben rumgezickt) ist die URL von lvef jetzt http://www.lvef.de (also inklusive dem „www“) . Würdest du das in deiner Blogliste ggf. noch ändern? Danke!!

Rob

1 09 2008
Top-Suchergebnisse, die die Welt nicht braucht « krimi.krimi

[…] wird auch danach gesucht. Bei mir war es damals ein →Zitat, urprünglich habe ich es beim →Assistzenarztblog […]

16 02 2010
Thao

Hallo Assistenzarzt,
ich arbeite gerade an einem Artikel für die Via medici über das Studileben 2.0 und würde gerne ein Interview mit einem medizinischen Blogger einbinden. Bei der Recherche bin ich über Ihren Blog gestolpert – und gleich hängengeblieben. Hätten Sie Zeit und Lust an einem Gespräch? Dann melden Sie sich bitte bei der angegebenen Adresse!
Herzliche Grüße
Thao

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: