Kristallographie – die Wissenschaft, die keiner kennt

11 07 2008

Was man nicht so alles findet… Schon mal was von Kristallografie bzw. -graphie gehört? Nö? Ich auch nicht. Aber da stands und da will man als guter Bundesbürger mit schlechtem PISA-Gewissen doch auch wissen, was das ist. Kristallografie ist die Wissenschaft von den Kristallen – angefangen von der Struktur bis hin zur wirtschaftlichen, technischen oder medizinischen Anwendung. Oder noch anderer Anwendungen. Enge Verwandtschaft hegt sie zur Mineralogie, Chemie, Festkörperphysik und Materialwirtschaft. Man kann es sogar studieren.

Medizinisch relevant ist z.B. laut Wiki

  • 1953: Aufklärung der Kristallstruktur der Desoxyribonukleinsäure durch James Watson und Francis Crick
  • 1969: Aufklärung der Kristallstruktur des Insulins durch Dorothy Crowfoot Hodgkin
  • Gucken bei: Wikipedia.

    Jepp, und weil wir in D sind haben wir sogar eine eigene Fachgesellschaft für Kristallographie. Wofür haben wir eigentlich keine eigene Fachgesellschaft? Ich glaub, die Wissenschaft muss erst noch gefunden werden.

    Tja, und wenn es mit der Wissenschaft bergauf geht, dann haben wir vielleicht bald ein Kristall-Quiz im ZDF oder eine Kristalle crazy in organics- DokuSoap auf Pro7 oder ein Kristallwanderer – unser neues Kristallleben auf Vox. Who knows…

    Advertisements

    Aktionen

    Information

    4 responses

    11 07 2008
    buchstaeblich

    Ja, und dann wird Knallileo übers Heilen mit Kristallen spökenkieken, und Kai, die Pflaume übers Flirten mit Kristallen schmalzen, etc. pp. ….
    Hättest Du bloß nichts über Kristalle gesagt, jetzt geht das bestimmt los, denn die Medienfuzzis springen auf jeden Zug auf, der sie dahin bringt, wo sie nur Bahnhof verstehen.

    12 07 2008
    L. Carone

    Hey, das ist gemein 😉 Das Institut für Kristallographie, da hab ich früher jeden Tag draufgeschaut, bevor wir umgezogen sind. Ist eine ziemlich unterschätzte und versteckte Wissenschaft mit ziemlichen Nachwuchsproblemen. Kristallographie klingt eben fast noch langweiler als die Steineklopfer von der Geologie 😉

    12 07 2008
    buchstaeblich

    Kristallographie ist interessant und eine respektable Wissenschaft.
    Das Schlimme ist nur, dass die Pendelschwinger und Batikläppler immer gleich angerannt kommen, wenn irgendwo das Wort „Kristall“ erklingt.

    Aber wenn wir hier schon mal ein paar „schlechte Schwingungen“ verbreiten, bleiben sie ja vielleicht weg … 😉

    12 07 2008
    Assistenzarzt

    @buchstäblich: mir is das jetzt schon ein paar mal aufgefallen, dass in den blogs, in denen ich lese, kommentiere oder hier themen besprochen / beschrieben werden, die müssen nicht mal neu oder aufregend sein, und ne woche oder zwei später finde ich da ne meldung von ap oder dpa in der zeitung oder irgendeinen beitrag in einem reißerischen stil als hätte Kolumbus grad Amerika entdeckt. Ich hab das gefühl, die schreiberlinge lesen auch die blogs und wenn was dabei ist, von dem sie noch nie gehört haben, dann machen sie einen Artikel draus…

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s




    %d Bloggern gefällt das: