Aufgefangen: Stöckchen – 6 unwichtige Dinge

3 12 2008

Da hat der Ghettomaster ausgeholt und mit einem Stöckchen nach mir geworfen… und getroffen.

“Shout out those who tagged you. List 6 unimportant things that make you happy. State the rules and tag 5 other blogs. Leave a comment letting the 5 blogs know they have been tagged.”

 

  1. Im Moment grad ne Weihnachtslieder-CD
  2. ein knackiger Männerhintern, der durch die Klinik läuft und in mein Sichtfeld gerät, wenn ich grad mal wieder eine DRG-Krise habe oder die Stunden bis zum Dienstschluss zähle (18, 19, 20…).
  3. mein eigenes Bett, was in seiner Perfektion nicht zu übertreffen ist
  4. jeder Tag, an dem ich mich ausschlafen kann in dem in Punkt 3 genannten Bett
  5. Schoko-Eis
  6. Das Gefühl von Juni auf der Haut, wenn man die Wärme der Sonne spürt, den warmen Wind der über die klitzekleinen Härchen am Arm streicht, der Geruch von Sonnencreme, Staub und Salz auf der Haut, wenn man am Strand spazieren war oder den ganzen Tag draußen wo man noch den Einfluss des Meeres spürt

So, ich lass das Stöckchen mal hier liegen, da hat schon wieder einer dran herumgenagt, da klebt noch Hundesabber dran… wer will und keine Angst vor Bellos Sabber hat, kann es aufheben, wie wärs Kinderdok, Hypnosekröte, Subfornikalorgan oder F?

Advertisements

Aktionen

Information

One response

8 12 2008
F

Also Assistenzarzt, mein Leben ist sowas von voll von unimportant things, da kann ich keine sechs raussuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: