Greys Anatomy – Christina und Dr. Hunt

31 05 2009

Jetzt mal ne offizielle Frage: Kriegen sich Christina Yang und Dr. Hunt (der von der Army als Traumatologe kam) in dieser Staffel?

Bei den serienjunkies habe ich nichts dazu gefunden.

Mein tipp vom ersten Auftreten von Dr. Hunt in der Serie – wo er Christina den Eiszapfen rausgezogen hat aus dem Thorax- war ja, dass er und nur er derjenige sein wird, der an Christina rankommt und ihr Herz erreicht.

Außerdem finde ich die Figur des Dr. Hunt spannend. Obwohl aus einem rauen Einsatzgebiet kommend, ist er der einzige der Respekt vor den Patienten einfordert und der sein Handeln reflektiert und kritisch überdenkt. Das haben die anderen alle nicht mehr drauf, weil sie ja nur die besten Operateure sein wollen… Chirurgen halt… 🙂

Bevor ihr in die Kommentare abschweift: Spoilerwarnung…

Advertisements

Aktionen

Information

8 responses

31 05 2009
Christian

In der letzten Folge der gerade in den USA gesendeten Staffel sagt Yang Yes zu ihm.

31 05 2009
kinderdok

war der eiszapfen im thorax? nicht etwas tiefer? sehr symbolische handlung in jedem fall. der schauspieler des dr.burke musste ja wegen schwulenfeindlichen sprüchen (vs. o´malley) aus der serie rausgeschrieben werden. grosser kraftakt damals für die schreiberlinge. ähnlich wie jetzt der act mit dr. haan.
hunt ist imho auch sehr interessant – genau der richtige für christina, er wird ihr mehr respekt für die patienten lehren.

1 06 2009
indescribablex

warum hat. dr. haan die serie eigentlich verlassen, kinderdok?

zur offiziellen frage: ein paar staffeln vorausschauenden kommen sich die beiden jedenfalls um einiges näher und einige (sehr persönliche) dinge tun sich auf!

1 06 2009
Medium

Für mich ist in solchen Fällen immer http://www.tv.com erster Ansprechpartner 😉

1 06 2009
lila

klar kriegen sich die – aber es wird immer verwirrender, der webber wollte doch in pension gehen oder? und für seine frau da sein? shepard wird immer langweiliger und slone und alex sind keine miesepeter mehr, die lexi is nur nervig und ich hab keine ahnung was die in der serie soll. der george is nur mehr der depp und uninteressant ohne isi und callie – und was zum teufel macht der blöde danny bei isi? und was ist wirklich mit der haan? schau mir grad schweigen der lämmer an, wo die han od. haan noch jünger und das opfer ist.

2 06 2009
kinderdok

zudem werden die folgen bei uns in anderer reihenfolge ausgestrahlt als in usa – siehe youtube – da gabs nämlich eine kombifolge mit shepard in greys anatomy und private practice, bei seiner verflossenen und vice versa. oder issas schon die übernächste staffel. wo izzie … *spoiler*

6 06 2009
H.

So, jetzt werd ich mir mal Feinde machen, hier..
ich HASSE Hunt, ich finde da haben sie es einfach übertrieben was das Klischee vom Hardcore-Macho-Army-Arzt angeht 😀

Die Sache mit Danny halt ich auch für seltsam.. vielleicht Schizophrenie? Wär ja ganz okay, aber 2 Staffeln lang hat man kaum noch was von Danny gehört, nur Alex, dann George, dann wieder kurz Alex und jetz plötzlich wieder Danny..

Und das plötzliche verschwinden von dr. Haan fand ich auch einfach too much..

Alles so verwirrend in der Staffel^^

Aber gut finde ich dass Sloan und Callie Freunde geworden sind und er nich mehr so oberflächlich is.

Gehts in echten Krankenhäusern eigentlich auch so rund?

7 06 2009
Nordseekrabbe

@H: Hasse doch wen du willst, is dein Bier. ich kenne einige Bundeswehrärzte und welche die auf Auslandsmissionen von Organisationen waren. Die haben teilweise zu kämpfen mit dem was sie erlebt haben, weniger die BW-Ärzte, mehr die von Hilfsorganisationen. Ein Macho ist nach meiner Definition was anderes. Er respektiert Patienten und auch Frauen. Ich hab hier nen Haufen Chirurgen und Oberärzte aller Fachrichtungen, für die Frauen immer noch die Tippsen sind auch mit Approbation und die dem altbackenen Rollenbild hinterherhinken, aber dabei immer angehimmelt werden wollen, wie toll sie doch sind und wie männlich und wie einzigartig etc. Das sind Machos.
Izzy hat ein organisches Problem, weshalb die Hallus auftauchen. *spoilerwarnung*
Ja, was soll mit Hahn passiert sein? Und wieso wurde sie rausgeschrieben? Hat sie auch jemanden beleidigt und getan, was sich nicht gehört?
Sloan ist oberflächlich und wird es immer bleiben.

Und ja, in echten Krankenhäusern gehts rund. Meist zwischen 1.00 und 5.00 nachts, weil da die Leute kommen, die mal eben was abklären lassen wollen, weil sie unter der Woche keine Zeit haben wegen Sonnenstudio, Nagelstudio, Hairstylist und Fitnesstudio. Sonnenbrand kriegt man auch im Solarium. Eine rote Ecke am Nagel is keine Nekrose, auf Haarfärbemittel in 10facher Stärke kann man schon mal allergisch reagieren und Muskelkater und Übersäuerung geht nicht mit Pillen oder Tröpfen weg. Und nein, all das sind keine wirklichen Krankheiten, weswegen man Herzinfarkt-Patienten als Vordrängler beschimpft.
Ach was die Ärzte angeht: man weiß nie wer mit wem was hat und wer mit wem im Buddelkasten gespielt hat, das erzählt keiner rum, das kriegt man erst hinterher mit. Es is wohl auch nicht mehr als in anderen Wirtschaftsunternehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: