Fundstück der Woche: Das ist das Leben…

19 12 2011

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen zum Nachdenken bringen… Ich frage mich seit kurzem, ob es den Beruf des Klopapiernamensausdenkers gibt. Wäre vielleicht noch eine Alternative (wir hatten in diesem Blog ja vor längerer Zeit mal das Thema der Alternativberufe für aussteigewillige Ärzte). Wenn man aufmerksam durchs Leben geht, dann stolpert man ja förmlich über die Spuren dieser Kreativköpfe. Da war gestern in einem Werbeprospekt von Thomas Phillipps Sonderpostenmarkt Klopapier  mit dem Namen „`C’est la vis“ im Angebot. Und ich frage mich seitdem: Was will man uns damit sagen? Das Leben ist also doch nicht wie eine Pralinenschachtel?
Neulich hab ich Klopapier gekauft mit dem klangvollen Namen „Happy End“. So kann man es auch nennen… der ein oder andere ist ja froh, hin und wieder etwas für immer loszuwerden und nie wieder zu sehen. Wie heißt es so schön im Gedicht „Danach“ von Kurt Tucholsky „… Und darum wird beim happy end im Film jewöhnlich abjeblendt.“ Für die jüngere Generation *hüstel* sagt Wikipedia Folgendes: „Der Anglizismus Happy End (vom englischen happy ending) heißt übersetzt Glückliches Ende, im Sinne von Guter Ausgang. Im allgemeinen Sinne ist damit jedes positive Ende einer Ereignisfolge gemeint, die auch von Schwierigkeiten und Widrigkeiten geprägt ist oder sein kann. Sinngemäß verwandt wird auch das Sprichwort Ende gut, alles gut.“ Damit hätte man in kurzen Worten zusammengefasst, was sich hinter so mancher deutschen Toilettentür zuweilen abspielt und erklärt, warum die deutschen Apotheken so einen Wahnsinnsumsatz mit Laxantien machen. Insofern hätte man die Namensfindung für das von mir käuflich erworbene Produkt in Papierform quasi auch hergeleitet.

Die Vietnamesen sind für mich aber die Kings der Klopapiernamenserfinder… Sie nannten es google…

Bliebe nur zu sagen „Danke“… und ich denke wieder, wie die das gemeint haben, als sie das Klopapier „Danke“ nannten. Das ist das Leben…

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

11 02 2012
Nina

Das wusste ich gar nicht – gleich Mal das stille Örtchen der Vietnamesen geteilt 🙂

16 02 2012
Igor

Eine nette Text. Ich musste es allerdings zwei mal lesen, bevor ich denn Sinn verstanden habe.(Wenn ich verstanden habe)

13 03 2012
Ludwig

hahaha 😀 „Das ist das Leben“ ^^
guter Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: