Da tappt man im Dunkeln

21 11 2012

Es ist die gefährlichste Zeit des Jahres… morgens noch dunkel, nachmittags ab kurz nach viere dunkel… nee, ich meine nicht Depressionen. Ich meine die Pedalritter, Zweiradfanatiker,… die Licht-am-Fahrrad-Ablehner-Subspezies. Drei Tage ist diese Woche alt und ich kann nicht mal mehr sagen, wieviele dunkel gekleidete, unbeleuchtete Radfahrer, die nicht mal Reflektoren am Rad / Speichen oder der Kleidung hatten, mir schon begegnet sind. Heute morgen waren es alleine fünfe. Und das wo man sich zwischen parkenden und fahrenden Autos hindurchquetschen muss oder auf der falschen Fahrbahnseite den Radweg benutzt und unvermittelt aus dem Nichts an der Ampel auftaucht. Für die Autos gibts „Licht an!“ oder andere Check-Aktionen für die Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit. Und für die Radler? Mensch Leute, das könnt ihr doch nicht riskieren. Klar, der Autofahrer kriegt immer Schuld, aber was nützt euch das, wenn ihr mit gebrochenen Knochen und Schädelbasisbruch im Krankenhaus liegt? Nach STVO haben Licht und Reflektoren am Rad zu sein. Und das Licht sollte man auch benutzen im Dunkeln. In Schweden habe ich gesehen, da fahren viele Sommers wie winters mit den Warnwesten über der Kleidung. Kann man ausziehen, wenn man angekommen ist und gut ist. Die ham auch Licht an am Fahrrad. Und man kann sie SEHEN. Heute war ich so sauer, dass ich gedacht habe, die Polizei sollte mal einen Tag nicht die Autos blitzen in der Stadt, sondern die Fahrräder checken und die Radfahrer ermahnen, die dunkel im Dunkeln unterwegs sind.

Liebe Licht-am-Fahrrad-Ablehner-Subspezies der Radfahrer! Bitte macht im Dunkeln die Fahrradbeleuchtung an, macht euch die Reflektoren ans Rad, nehmt nen hellen Schal oder nen Fahrradrucksack mit Reflektorstreifen oder zieht euch eine Warnweste über. Aber bitte seid nicht so unvorsichtig und fahrt unbeleuchtet im Dunklen umher, das ist doch Wahnsinn in  der Rushhour, bei Baustellen, Bushaltestellen etc. Ich will niemandem von Euch schaden, die anderen Autofahrer auch nicht. Aber ihr machts den anderen Verkehrsteilnehmer nicht einfach. Licht an! find ich gut…

Advertisements

Aktionen

Information

One response

4 09 2013
Ich

wo gibts denn keine fahrradkontrollen? hier in meiner universitaetsstadt in mv zumindest ziemlich viele. vor allem nachmittags im winter, wenns schon dunkel ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: