Essenz der letzten Woche

11 02 2013

Auch wenns an dieser Stelle völlig off-topic ist:

Wir hier in MV wollen eine Lotsenpflicht für die Kadettrinne!!!
Und nicht nur wir, auch die Schweden und Dänen!

Für alle, die nicht aus dem Norden sind: Die Kadettrinne ist eine der meistbefahrenen Routen in Europa, eine enge Fahrwasserzone durch die südliche Ostsee, beginnt zwischen Schweden und Rügen und hört bei Fehmarn auf. Problematisch sind Untiefen und ein enger Fahrbereich mit hohem Verkehrsaufkommen. Und etliche Seelenverkäufer, einwandige uralte russische Öltanker und die Tatsache, dass durch Übermüdung und leider immer öfter durch … saufende Kapitäne (sorry, aber sto gramm sind die Wahrheit) Unfälle passieren. Irgendwo im Internet gibts sicher ne Galerie diverser Unfälle und Zwischenfälle… da stehen einem die Haare zu Berge.
Muss es erst eine Ölpest vor dem Darß, Hiddensee und auf Rügen geben, die die einmalige Natur des Nationalparks zerstört und Menschen in einem strukturschwachen Land den Job kosten wird? Irgendwann kommt der Tag, an dem Strandkorbvermieter und Surfschulen verzweifelt ölverschmierte Strände versuchen sauberzumachen, an dem Schulklassen statt Abiparty seltene Vögel vom Öl befreien, an dem Hoteliers ihre Zimmer nicht an Erholungs- sondern an Katastrophentouristen vermieten, an dem Strandbahnen keine Touris sondern erschöpfte Freiwillige mit ölverschmierten Gummistiefeln zum Parkplatz fahren… Das will hier und in Schweden und Dänemark keiner, nein, das ist für uns drei Länder der absolute Alptraum, dessen Wahrscheinlichkeit von Jahr zu Jahr steigt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: