Aktion: Lockt den Frühling!

27 03 2013

Ich kann nicht mehr… ich will endlich Frühling. Und ich kriege morgens die Krise, wenn im Radio so fürchterlich trübe Lieder gespielt werden. Da wird man ja wirklich völlig depressiv. Ich glaube, der Winter hat sich im Datum geirrt… wir haben nachts bis minus 8 Grad und tags wenns hochkommt 3 (ja heute!). Wenigstens die Sonne kämpft gegen den Schnee. Er wird jeden Tag weniger. Bis es Ostern wieder schneien soll… Wenn das so weitergeht, hab ich bald nur noch depressive Patienten auf Station. Und deprimierte Ärzte und Schwestern… das geht doch nicht.
Deswegen: Lasst uns den Frühling locken! Spielt Sommersongs! Im Radio, MP3-Player, Stereoanlage, PC, Smartphone, wurscht, Hauptsache, der Frühling merkt, dass er hierher gehört.

So, meine Playlist für heute:

Peter Andre – Mysterious Girl
UB40 – Kingston Town
UB40 – Red Red Wine
Garland Jeffreys – Matador
Taio Cruz – World in our hands
Inner Circle – Sweat
Shaggy – Boombastic
Mungo Jerry – In the summertime
Groove Connection – Sippin on Bacardi Rum
Loona – Bailando

Ihr dürft gerne posten, was in Eurer steht.

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

29 03 2013
30 03 2013
Krangewarefahrer

Dann mache ich auch gerne mal mit.
In meiner Playlist stehen unter anderem:

Baauer – Harlem Shake (grottiges Lied, aber regt zum tanzen an 😉 )
Avicii – Levels
Of monsters and men – Little Talks
Jan Delay – Oh Jonny
Justin Timberlake – Suit & Tie
Klangkarussell – Sonnentanz
Peter Schilling – Major Tom
Savage Garden – To the moon & back
Mia – Tanz der Moleküle
The Eagles – Hotel California
Caro Emerald – A night like this
Dire Straits – Sultans of Swing
Reel 2 Real – I like to move it
Scatman – Ski-Ba-Bop-Ba-Dop…
Faithless – God is a DJ
Will Smith – Gettin‘ jiggy with it
Jamiroquai – Virtual Insanity
MC Hammer – U can’t touch this
2Black – Waves of Luv
Carrie Manolakos – Creep live at le Poisson Rouge
Alicia Lemke – Trip the light

Schöne Ostertage!

31 03 2013
medizynicus

Richtig! und das ganze im Cabrio mit offenem Verdeck bei hundertachtzig auf der Autobahn. Wir lassen uns doch von so ein paar ollen Minusgraden nicht ins Bockshorn jagen, oder?

31 03 2013
Alice

Keine Playlist, aber die ultimative musikalische Erwiderung auf theatralisches Jammern über das Wetter – Gute Laune macht’s auch 😉 : „Wir werden“ http://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQhA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: