Ihr kleinen Nervtöter

29 09 2015

Wie im Beitrag zuvor beschrieben, war Assistenzarzt neulich mal wieder auf einer Fortbildung. Nun ja, ich glaube, ich habe mich schon einmal drüber aufgeregt: Kollegen die bei einer Fortbildung ewig zu spät kommen und anstatt sich still in die hintere Ecke zu stellen oder auf eine Treppe, Hocker, Fußboden zu setzen, drängeln sie lautstark durch die Reihen, alles steht auf, damit Herr oder Frau XY-Zuspätkommer durch kann. Alles steht auf, Geschurre, Gemurmel, hintere Reihe „Ich kann nix sehen“, vordere Reihe „Eh, pass mit der Tasche auf“, Referent gestört. Oder sie fragen laut nach, ob man nicht durchrutschen kann und seinen guten Platz (gute Sicht, Platz für die Beine, die Tasche, netter Nachbar) aufgeben, damit Madame oder Monsieur sich platzieren können, wo es ihnen beliebt und wann es ihnen beliebt. Liebe Madames und Monsieurs XY-Zuspätkommer: IHR SEID NERVTÖTER!!! Stellt euch den Wecker früher oder hört im Foyer 10 min eher auf zu quatschen, damit ihr nicht zu spät in den Saal kommt oder aber haltet die Klappe, seid still und setzt oder stellt euch still irgendwo hin, wo ihr niemanden stört und wartet bis zur Diskussion nach dem Vortrag und Referentenwechsel, dann stört es weder Publikum noch Referent.
Liebe Referenten: Ich finde die von Euch gut, die Madame und Monsieur XY-Zuspätkommer persönlich begrüßt und ihnen bei Beginn der Lärmphase mit „Ach können sie mal…“ einen Platz in der ersten Reihe anbietet und sie persönlich begrüßt mit den Worten „Ach, wie schön Herr Kollege, dass sie auch die Zeit gefunden haben, heute hierher zu kommen! Hier vorne ist noch genug Platz frei, vielleicht neben Prof. ABC, dem Schirmherr der Veranstaltung?“ – Das ist cool, weils alle anderen amüsiert… und vielleicht die Kollegen erzieht…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: