Es ist die Minderheit

29 08 2020

Gestern gab es eine Fortbildung. Aufgrund Covid-19 als Online-Variante. Aber der Inhalt war gut. Es ging um Impfungen, COVID und Reanimation. Also gemixt. Interessant war jedoch eine Grafik, wo die Zustimmung der Deutschen zu Impfungen gezeigt wurde. Sie nahm in den Jahren vor COVID zu und seit COVID nochmals. Diejenigen, die Impfungen ablehnen oder eher ablehnend gegenüberstehen sind insgesamt nur 6%. Heißt, das 94% der Deutschen Vernunft haben und sie anwenden! Good News!!! Es besteht noch Hoffnung.
Das scheint mit solchen Leuten, die gegen alles sind, immer dasselbe zu sein. Sie sind klein, wenige, das wissen sie und deswegen müssen sie laut sein, über Medien und Social Media. Und wenn man sie zur Demo nach Berlin lässt, um sich über das neue Thema Mundschutz aufzuregen (Das passt ja so gut in ihre Verschwörungstheorien), dann hängen sie an Polizisten und werden gewalttätig. Vergleichbar mit so einer Fußhupe Yorkshire-Terrier. (Die Besitzer mögen mir verzeihen, dass ich diese Hunderasse für so einen Vergleich heran ziehe.) Sie sind klein, aber machen mit viel Radau auf sich aufmerksam und sind sofort im Aggro-Modus, wenn ihnen was nicht passt. Und wenn sie auch noch ohne Leine rumlaufen, hängen sie schnell mal an Nachbars Hosenbein, oder dem vom Briefträger.
Vielleicht sollten wir in Analogie zum Yorkshire aus der Nachbarschaft genauso mit den Impfgegnern umgehen… „Halt die Schnauze Fifi, gibt keinen Grund, sich aufzuregen…“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: