Stammzellspende – Ein Link-Tip

23 04 2008

Bei Via medici fand ich einen interessanten Beitrag über die Stammzellspende. Interessant, da aus Sicht eines angehenden Mediziners über das „Spenderdasein“ geschrieben wird. Wer sich für den Ablauf einer Stammzellspende interessiert, wissen will, wie das eigentlich ist, der findet auf der Seite eine wirklich sehr plastische Schilderung, die vielleicht auch die Angst nimmt vor dem großen unbekannten Spenden.

Wünschen wir dem kanadischen Empfänger der Spende der Autorin alles Gute und drücken die Daumen, dass alles geklappt hat.´

 

PS: Ja, auch als Arzt lese ich weiterhin bei einem Studentenportal – Via medici – der Weg zum Arztsein könnte man es für mich übersetzen, denn der Weg endet nie, wer gut sein will, entwickelt sich weiter und ist nie ein komplett „fertiger Arzt“.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

23 04 2008
assistenzaerztin

Habe mir mal erlaubt, Deinen Blog meiner Linkliste hinzuzufügen. Einfach so und ohne zu fragen. Schlimm?

7 05 2008
Ute

Tja, leider wollen die mich da nicht, bei der DKMS. Und das, obwohl meine Werte allesamt im grünen Bereich liegen. Die stören sich lediglich daran, daß mir seit 2006 eine Niere fehlt (Abszeß nach Schwangerschaft) und ich in den 80ern ein paar Jahre in Großbritannien gelebt habe. Nun fürchten sie wohl BSE. Selbst nach fast 20 Jahren noch. Schade. Ich wäre sonst längst registriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: